Nehmen Sie teil – für Ihren unternehmerischen Erfolg und ihr künftiges Personal

Namhafte Aussteller, ein interessantes und attraktives Veranstaltungsprogramm, ausgewählte Impulsforen – mit der JOBtotal am 14. Oktober in der Saturn-Arena bietet die Agentur für Arbeit Ingolstadt bereits im dritten Jahr eine Messe, die das gesamte Spektrum „Arbeit“ abdeckt und den Messebesuchern jede Menge Berufs- und Karrieremöglichkeiten aufzeigt.

„13.000 Besucher und 150 Aussteller in den vergangenen beiden Jahren machen die JOBtotal zu einer der größten Berufsmessen in Süddeutschland“, freut sich Organisator Sven Neuenfeldt. Die wirtschaftlichen Veränderungen der letzten Jahre haben die Rahmenbedingungen für den regionalen Arbeitsmarkt spürbar verändert. Der kontinuierliche Beschäftigungsaufbau setzt sich fort. Es gilt, die gesamten Fachkräftepotentiale für Unternehmen zu nutzen. Eine zentrale Herausforderung des gegenwärtigen und zukünftigen Personalmanagements besteht darin, vorausschauend zu handeln und individuelle Lösungsstrategien zu erarbeiten. Dabei stehen vor allem kleine und mittlere Unternehmen vor besonderen Herausforderungen. „Die JOBtotal am 14. Oktober bietet als Netzwerkveranstaltung eine ausgezeichnete Informations- und Kommunikationsbasis für Unternehmer, ob als Aussteller oder Besucher, und beweist dabei absolute Marktnähe. Wir wenden uns mit der Messe aber auch an Arbeits- und Ausbildungssuchende, Wiedereinsteiger, Fort- und Weiterbildungswillige sowie an alle am Geschehen Interessierten. Wenn nicht jetzt für mehr Fachkräfte sorgen, wann dann“, erklärt Sven Neuenfeldt die Bedeutung der Messe.

Die wichtigsten Daten zur Messe 2014 im kurzen Überblick:

JOBtotal 2014 – die größte Jobmesse in der Region.

  • knapp 100 Aussteller
  • Veranstaltungsort: Saturn Arena Ingolstadt.
  • Veranstaltungstag: Dienstag, der 14. Oktober 2014 von 10.00 bis 17.00 Uhr.
  • Präsentieren Sie sich Tausenden von Besuchern als attraktives Unternehmen!
  • Starke Medienpartner sichern eine hohe mediale Aufmerksamkeit!

Weiterführende Informationen   >>Videolink<< sowie >>Anmeldeunterlagen<<