Seit dem 24.11.2014 ist BEN in aller Munde. Nein, nicht der deutschen Popsänger BEN Blümel. BEN ist der neue BerufsEntwicklungsNavigator der Bundesagentur für Arbeit (BA) und für Arbeitnehmer/innen die Informationsbasis für zentrale Berufs- und Weiterbildungsentscheidungen.

Denn die Megatrends auf dem Arbeitsmarkt sowie die Digitalisierung der Wirtschaft (Industrie 4.0) erfordern künftig neue Qualifikationen und ein lebenslanges (Weiter-) Lernen der Fach- und Führungskräfte. Viele Menschen haben aus unterschiedlichen Motiven (z.B. Gesundheit, Wiedereinstieg, Karriere / Aufstieg, besseres Gehalt) heraus Interesse, sich beruflich zu verändern. Informiert man sich dazu im Internet, wird man von der Informationsfülle und –vielfalt förmlich erschlagen. Tausend Fragen geistern einem bei einer beruflichen Veränderung durch den Kopf.

– Wie sehen die Beschäftigungschancen in meinem Beruf z.B. in Ingolstadt aus?

– Welchen Weg muss ich gehen, um den Beruf (weiter) ausüben zu können?

– Welche Kompetenzen werden im (neuen) Beruf gefordert?

– Welche Verdienstmöglichkeiten bietet der Beruf?

– Gibt es freie Stellen?

Alle wichtigen Informationen in Sachen Beruf und Karriere – auf einer innovativen und modernen Online-Seite im Internet. Das habe ich mir schon immer gewünscht. Auf der durchgängigen, modernen und leicht bedienbaren Oberfläche kann man sich über Berufswechsel, Wiedereinstieg und Aufstieg umfassend informieren. BEN bietet Informationen zu über 5.000 Tätigkeiten / Berufen, 1.500 Ausbildungsgängen / Bildungsgängen, mehr als 700 Studiengängen / -fächern und 1.400 Aufstiegsoptionen. Da ist für jeden was dabei. Natürlich ersetzt BEN nicht die persönliche Beratung und das Feedback erfahrener Arbeitsberater/innen. Aber zur eigenen Vorbereitung und als Entscheidungshilfe unterstützt BEN mit seinem vielfältigen Angebot.

Das Angebot finden Sie im Internet unter www.ben.arbeitsagentur.de oder über www.arbeitsagentur.de

Viel Spaß beim Erkunden des Berufsentwicklungsnavigators BEN.